Sport in der Krebsnachsorge


„Sport in der Krebsnachsorge“ ist ein Angebot für Männer und Frauen, die
nach einer Krebserkrankung wieder zu neuen Kräften kommen wollen. Dieses
Programm hilft, das Vertrauen zum eigenen Körper zurückzugewinnen
und der chronischen Erschöpfung entgegenzuwirken, die oft im Laufe einer
Krebsbehandlung auftritt.

Moderates Ausdauertraining stimuliert das Immunsystem und stärkt die
Abwehrkräfte; Bewegungsspiele in der Gruppe bringen Freude, Spaß und
Ablenkung und fördern die Gemeinschaft. Kräftigungs- und Dehnübungen
mindern Bewegungseinschränkungen. Verschiedene Entspannungstechniken
unterstützen die seelische Regeneration.

Die aktive Rolle bei dieser Form der Krankheitsbewältigung und der Spaß am Gruppenerlebnis steigern die Lebensqualität und das Selbstwertgefühl der Teilnehmenden.

Die Anleitung erfolgt durch eine speziell geschulte Übungsleiterin mit der
Zusatzqualifikation „Krebsnachsorge“. Teilnehmen können Personen jeden
Alters, selbst wenn sie bislang sportlich noch nicht aktiv waren.

Weitere Infos und Anmeldung bei der Übungsleiterin:
Heike Possolt, Tel.: 0176 / 43012499


Heike Possolt
2krebs-32
kostenfrei
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Heike Possolt

Wesel
2osteo1-32
Wesel
2babyk3-12 03.09.18
Mo
Wesel
2baby1-12 03.09.18
Mo
Wesel
2aqschw2-11 06.09.18
Do
Wesel
2babyf8-12 06.09.18
Do
Wesel
2kiaq1-12 06.09.18
Do
Wesel
2baby7-12 06.09.18
Do
Wesel
2aqschw2a-11 08.11.18
Do