Stressbewältigung durch Mitgefühl und Achtsamkeit


„So wie ein Vogel nur mit zwei Flügeln fliegen kann, so müssen Achtsamkeit und Mitgefühl gleichzeitig entwickelt werden.“         (Matthieu Ricard)

Die wesentlichste Grundlage für einen gesunden Lebensstil ist unsere Haltung uns selbst gegenüber. Häufig wissen wir, was das Beste für uns wäre, es fällt jedoch schwer, unsere Bedürfnisse und Grenzen ernst zu nehmen und unser Leben entsprechend auszurichten. Was fehlt? Meist ist es ein wohlwollender, wertschätzender und freundlicher Umgang mit uns selbst.

Dieser Kurs vertieft die Achtsamkeitspraxis und fördert die Entwicklung von Selbstmitgefühl und Mitgefühl. Durch das Training von Selbstmitgefühl und Achtsamkeit entwickeln wir mehr Kompetenz zur Selbsthilfe; das steigert die Lebensqualität. Die positiven Effekte von Achtsamkeit sind in therapeutischen Zusammenhängen lange bekannt. Nun weisen neue Studien darauf hin, dass auch Selbstmitgefühl einen Schlüssel für psychische und physische Gesundheit darstellt.

Wir vermitteln eine Vielfalt an Übungen, aus denen Sie die für Sie passenden auswählen können. So haben Sie die Möglichkeit die Achtsamkeitspraxis individuell und passgenau an Ihre Bedürfnisse und die jeweilige Situation anzupassen.

Dieser Kurs eignet sich als Vertiefungskurs für Menschen mit Meditations- und Achtsamkeitserfahrung.

5 Abende, 05.09.2019, - 10.10.2019,
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
5 Termin(e)
Tanja Hesse
2mbcl1-314
Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, Bewegungsraum 1. OG, 1. OG
Kursgebühr:
120,00
inkl. umfangreichem Übungsmaterial
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Tanja Hesse

Wesel
1yoga1a-314 07.05.19
Di
Wesel
1medi1a-314 09.05.19
Do
Wesel
1qia3a-314 09.05.19
Do
Wesel
1qia7a-314 09.05.19
Do
 
  1. Gesundheitszentrum pro homine

    Pastor-Janßen-Straße 2
    46483 Wesel

    Tel.: 0281 1041204
    Fax: 0281 1041208
    info.GZW@prohomine.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum