Qigong für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung


Qigong ist eine chinesische Atemlehre und meditative Entspannungstechnik, die sowohl die körperliche, als auch die geistig-seelische Ebene anspricht. Es hat einen heilenden Einfluss auf innere Organe und Körperabläufe und ist fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

In diesem Kurs werden die Übungen gemeinsam verändert und individuell an jede/n Teilnehmer/in angepasst. Durch die langsamen und fließenden Bewegungen, die vertiefte Atmung und das Lenken der Vorstellungskraft wird der Fluss der Lebensenergie, des  "Qi" angeregt und die Gesundheit gestärkt. Dadurch verbessern sich die Körperwahrnehmung und das Gleichgewichtsgefühl, was positive Auswirkungen auf unser Alltagsleben hat.

nicht am 12.02. (Rosenmontag)
9 Vormittage, 15.01.2018, - 19.03.2018,
Montag, 11:15 - 12:15 Uhr
9 Termin(e)
Birte Bonde
1qib8-314
Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, Bewegungsraum EG, EG
59,40

Weitere Veranstaltungen von Birte Bonde

Wesel
2qi2-314 04.09.17
Mo
Wesel
1qi2-314 08.01.18
Mo
Wesel
1qi1-314 08.01.18
Mo
Wesel
1qi4-314 31.01.18
Mi
Wesel
1qi2a-314 09.04.18
Mo
Wesel
1qi1a-314 09.04.18
Mo
Wesel
1qi4a-314 18.04.18
Mi